11 2021

Lassen sich die Neben­wir­kungen von Medika­menten verringern?

2021-11-08T14:18:05+01:00

Ja, es gibt dafür einige Tipps: Medikament langsam aufdosieren («einschleichen») Kommt es zu Nebenwirkungen am Morgen: In Absprache mit dem Arzt Morgendosis verringern oder auf zwei Einnahmezeitpunkte aufteilen Kommt es zu Nebenwirkungen am Abend: Dosis entweder aufteilen oder erst [...]

Lassen sich die Neben­wir­kungen von Medika­menten verringern?2021-11-08T14:18:05+01:00
11 2021

Haben Epilep­sie­be­trof­fene häufiger Knochen­brüche als andere?

2021-11-02T11:30:23+01:00

Tendenziell ja, das Risiko ist 2-3-mal so hoch wie bei Menschen ohne Epilepsie. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen: Stürze durch Anfälle Gangunsicherheiten, die durch manche Medikamente verursacht werden Grunderkrankungen, z.B. Tumoren Osteoporose, die durch manche, eher ältere Antikonvulsiva [...]

Haben Epilep­sie­be­trof­fene häufiger Knochen­brüche als andere?2021-11-02T11:30:23+01:00
09 2019

Ich möchte gerne eine Zweit­mei­nung einholen, will meinen Arzt/Ärztin aber nicht verär­gern. Wie gehe ich vor?

2020-07-15T12:05:10+02:00

Gute Mediziner haben damit kein Problem, sondern sind bei schwierigen Entscheiden oft sogar froh, wenn ein erfahrener Kollege seine Meinung äussert. Möglicherweise kann er/sie sogar jemanden empfehlen. Sprechen Sie offen mit Ihrem behandelnden Arzt darüber und bitten Sie ihn, [...]

Ich möchte gerne eine Zweit­mei­nung einholen, will meinen Arzt/Ärztin aber nicht verär­gern. Wie gehe ich vor?2020-07-15T12:05:10+02:00
08 2019

Wie kann ich meinen Kopf, oder den meines Kindes, vor Sturz­ver­let­zungen schützen?

2021-11-25T09:45:27+01:00

Sanitätshäuser bieten spezielle Epilepsiehelme an, für manche tun auch Velohelme gute Dienste. Ribcap bietet neu weiche Helme im Stil von Kappen.Helme nach MassSchutzkappenHinweis: Die Epilepsie‐Liga erhält keine Unterstützung der genannten Anbieter und übernimmt keine Verantwortung. Letzte Aktualisierung: [...]

Wie kann ich meinen Kopf, oder den meines Kindes, vor Sturz­ver­let­zungen schützen?2021-11-25T09:45:27+01:00
08 2019

Jemand hat während eines Anfalls die Ambulanz angerufen. Muss ich die Kosten tragen?

2020-07-15T12:09:21+02:00

Leider müssen Patienten Ambulanzfahrten bezahlen, auch wenn die Sanitäter ohne ihr Einverständnis alarmiert wurden. Die Krankenkasse trägt allenfalls einen Teil dieser Kosten. Unsere Partnerorganisation Epi-Suisse informiert ausführlich zu diesem Thema, gibt Tipps und unterstützt Betroffene mit einem Nothilfefonds. [...]

Jemand hat während eines Anfalls die Ambulanz angerufen. Muss ich die Kosten tragen?2020-07-15T12:09:21+02:00
02 2018

Wie kann ich mich oder andere in einer Fremd­sprache über Epilepsie informieren?

2020-12-22T16:10:42+01:00

Auf dieser Seite finden Sie Informationen in insgesamt sieben Sprachen. Gehen Sie dafür auf die Homepage www.epi.ch und klicken Sie ganz oben links auf das Sprachwechsel-Feld. Es gibt Informationen in unterschiedlichem Umfang auf Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Portugiesisch, Albanisch [...]

Wie kann ich mich oder andere in einer Fremd­sprache über Epilepsie informieren?2020-12-22T16:10:42+01:00
02 2018

Gibt es einen Zusam­men­hang zwischen Epilepsie und psychi­schen Krankheiten?

2018-02-13T16:35:59+01:00

Epilepsie ist keine psychische Krankheit, aber Epilepsie und psychische Krankheiten (z.B. Depressionen oder Angststörungen) treten häufig gemeinsam auf – vermutlich gibt es gemeinsame Ursachen, die wir aber nicht genau kennen. Manche Antiepileptika verstärken zudem diese Tendenz. Es ist wichtig, solche [...]

Gibt es einen Zusam­men­hang zwischen Epilepsie und psychi­schen Krankheiten?2018-02-13T16:35:59+01:00
02 2018

Wie kann man dafür sorgen, dass zufäl­lige Zeugen bei einem Anfall das Richtige tun?

2020-05-08T10:32:47+02:00

SOS-Karte bestellen Notfallarmbänder sind besser sichtbar als Karten, denn viele Menschen haben Hemmungen, in ein fremdes Portemonnaie zu schauen. Anbieter sind beispielsweise: www.safesportid.com www.hauptner.ch Hinweis: Die Epilepsie-Liga erhält keine Unterstützung der genannten Anbieter.

Wie kann man dafür sorgen, dass zufäl­lige Zeugen bei einem Anfall das Richtige tun?2020-05-08T10:32:47+02:00
02 2018

Gibt es auch tagsüber die Möglich­keit, Angehö­rige bei einem Anfall direkt zu informieren?

2018-02-21T10:41:18+01:00

Epi-Care (s. Antwort auf vorige Frage) funktioniert auch tagsüber. www.homecare-medical.ch/content/monitoring/epi-care-mobile   Eine Alternative bietet (Informationen auf Englisch): smart-monitor.com www.empatica.com   Hinweis: Die Epilepsie-Liga erhält keine Unterstützung der genannten Anbieter und übernimmt keine Verantwortung.

Gibt es auch tagsüber die Möglich­keit, Angehö­rige bei einem Anfall direkt zu informieren?2018-02-21T10:41:18+01:00
02 2018

Wie können andere bei nächt­li­chen Anfällen gewarnt werden?

2022-01-10T09:40:45+01:00

Auf Grand-Mal-Anfälle macht unter Umständen ein schlichtes Babyphon aufmerksam. Anspruchsvollere, aber auch teurere Überwachung bieten die Geräte Epi-Care und Emfit, die auf Erschütterung reagieren; bei Emfit wird zusätzlich ein Alarm beim Verlassen des Bettes ausgelöst. Das Armband "Nightwatch" aus [...]

Wie können andere bei nächt­li­chen Anfällen gewarnt werden?2022-01-10T09:40:45+01:00
Go to Top