|||Ausschrei­bung Promo­ti­ons­preis
Ausschrei­bung Promo­ti­ons­preis2018-02-19T16:00:48+00:00

Ausschrei­bung Promo­ti­ons­preis

Die Schwei­ze­ri­sche Liga gegen Epilepsie (Epilepsie‐Liga) vergibt alle drei Jahre einen Preis in Höhe von

CHF 1000.-

für die beste Disser­ta­tion an einer Schweizer Hochschule auf dem Gebiet der Epilep­to­logie.

 

Bewer­bungen sind aus allen Fachbe­rei­chen und Berufs­gruppen möglich und erwünscht, sowohl aus Grundlagen‐ als auch klini­schen Fächern. Eine Alters­be­schrän­kung erfolgt nicht.

Preis­rich­ter­kol­le­gium ist die Forschungs­kom­mis­sion der Epilepsie‐Liga, die bei Bedarf zusätz­lich externe Gutachter hinzu­ziehen kann. Sie trifft ihre Entschei­dung in geheimer Wahl.

Falls der Antragsteller/die Antrag­stel­lerin bereits anderswo Anträge für Unter­stüt­zung gestellt hat, ist offen zu legen, bei wem und mit welchem Ergebnis.

Die Preis­ver­lei­hung erfolgt jeweils im darauf folgenden Jahr anläss­lich der Jahres­ta­gung oder Mitglie­der­ver­samm­lung der Epilepsie‐Liga.

Bewer­bungen sind elektro­nisch oder in fünf Exemplaren

bis zum 31.12.2018

an die Geschäfts­stelle der Epilepsie‐Liga (Seefeld­strasse 84, 8008 Zürich, info@epi.ch) einzu­rei­chen und müssen beinhalten:

  • die abgeschlos­sene und beim Dekanat einge­reichte Disser­ta­tion
  • die Stellung­nahme des Doktor­va­ters (dabei kann es sich auch um das entspre­chende Gutachten für die Disser­ta­tion handeln).