|||Ehren­mit­glieder
Ehren­mit­glieder2018-10-12T15:42:17+00:00

Ehren­prä­si­dent der Epilepsie‐Liga

Prof. Dr. med. Franco Vassella, Bremgarten (seit 2008)

Ehemals Chefarzt  der Abtei­lung für Kinder­neu­ro­logie und emeri­tierter Ordina­rius für Pädia­trie an der Medizi­ni­schen Fakultät der Univer­sität Bern; 1981–87 Präsi­dent der Schwei­ze­ri­schen Liga gegen Epilepsie; Träger der Tissot‐Medaille 2011.

Ehren­mit­glieder

Zum Ehren­mit­glied kann die Mitglie­der­ver­samm­lung auf Antrag des Vorstands Persön­lich­keiten des In‐ und Auslands ernennen, die sich um die Schwei­ze­ri­sche Epilepsie‐Liga beson­dere Verdienste erworben haben.

Dr. med. Anne Beauma­noir, Le Poet Laval, Frank­reich

Dr. Fabio Conti, Brissago

Prof. Dr. med. Paul‐André Despland, Clarens

Prof. Dr. med. Chris­tian E. Elger, Bonn, Deutsch­land

Prof. Dr. med. Giuseppe Scollo, Basel

Prof. Dr. med. M. Gazi Yasargil, Istanbul, Türkei

Verstor­bene Ehren­mit­glieder

Prof. Dr. med. Hermann Doose, Kronshagen, Deutsch­land (1927–2018)

Prof. emeritus Dr. med. Heinz Gregor Wieser, Vorau, Öster­reich (1943–2018)

Prof. Dr. med. Dieter Janz, Berlin, Deutsch­land (1920–2016)

Korre­spon­die­rende Mitglieder der Epilepsie‐Liga

Zum korrepon­die­renden Mitglied kann die Mitglie­der­ver­samm­lung auf Antrag des Vorstands Persön­lich­keiten des In‐ und Auslands ernennen, die sich in beson­derer Weise um die Epilep­to­logie verdient gemacht haben.

Prof. Frede­rick Ander­mann, Montreal, Kanada

Prof. emer. Dr. Tetsu­hiko Asakura, Kagoshima, Japan

Prof. Dr. med. Giuliano Avanzini, Milano, Italien

Dr. Andrea Bernas­coni, Montreal, Kanada

Prof. Dr. Peter Francis Bladin, Melbourne, Austra­lien

Prof. M.D. Blaise F.D. Bourgeois, Boston, Verei­nigte Staaten

Prof. Dr. med. Raffaele Canger, Bucci­nasco, Italien

Dr. med. Gregory D. Cascino, Rochester, Verei­nigte Staaten

Prof. Dr. med. Patrick Chauvel, Marseille, Frank­reich

Dr. med. Sozari A. Chkhen­keli, Chicago, Verei­nigte Staaten

Prof. John Duncan, London, Verei­nigtes König­reich

Prof. Olivier Dulac, Paris, Frank­reich

Prof. Dr. med. Jerome Jr. Engel, Los Angeles, Verei­nigte Staaten

Dr. Pierre Genton, Marseille, Frank­reich

Prof. Dr. Jean Gotman, Montreal, Kanada

Prof. Dr. med. Renzo Guerrini, Firenze, Italien

Prof. Dr. med. Peter W. Kaplan, Balti­more, Verei­nigte Staaten

Prof. emeritus Dr. med. Fernando Lopes da Silva, Amsterdam, Nieder­lande

Prof. Dr. Hans O. Lüders, Cleve­land, Verei­nigte Staaten

Dr. Jürg Lütschg, Basel

Prof. Dr. Toshiaki Mayanagi, Tokyo, Japan

Prof. Dr. Brenda Milner, Montreal, Kanada

Prof. M.D. George A. Ojemann, Seattle, Verei­nigte Staaten

Prof. Dr. Charles G. Polkey, London, Verei­nigtes König­reich

Dr. med. Ernst A. Rodin, Sandy, Verei­nigte Staaten

Prof. Philippe Ryvlin, Bron, Frank­reich

Prof. Josemir W. Sander, Bucking­ham­shire, Verei­nigtes König­reich

Prof. M.D. Donald L. Schomer, Hingham, Verei­nigte Staaten

Prof. Simon D. Shorvon, London, Verei­nigtes König­reich

Prof. Dr. Herbert Silfve­nius, Umea, Schweden

Prof. Dr. Erwin‐Josef Speck­mann, Münster, Deutsch­land

Prof. Dr. Dennis D. Spencer, New Haven, Verei­nigte Staaten

Prof. Dr. Hermann Stefan, Erlangen, Deutsch­land

Prof. Dr. med. Bernhard J. Stein­hoff, Kehl‐Kork, Deutsch­land

Prof. Dr. med. Hans Martin Weinmann, Strass­lach, Deutsch­land

Prof. Dr. Peter Wolf, Kopen­hagen, Dänemark