|Gibt es einen Zusam­men­hang zwischen Epilepsie und psychi­schen Krank­heiten?

Gibt es einen Zusam­men­hang zwischen Epilepsie und psychi­schen Krank­heiten?

2018-02-13T16:35:59+00:00

Epilepsie ist keine psychi­sche Krank­heit, aber Epilepsie und psychi­sche Krank­heiten (z.B. Depres­sionen oder Angst­stö­rungen) treten häufig gemeinsam auf – vermut­lich gibt es gemein­same Ursachen, die wir aber nicht genau kennen. Manche Antiepi­lep­tika verstärken zudem diese Tendenz.

Es ist wichtig, solche Störungen behan­deln zu lassen und sich dafür einen guten Psych­iater zu suchen, der wiederum mit dem Neuro­logen Kontakt hat – wir wissen, dass oft auch die Anfälle nachlassen, wenn sich die psychi­sche Situa­tion bessert.