Epilep­tologie 4 | 2014

Historische Beiträge zur Epilep­tologie aus der Schweiz aus fünf Jahrhunderten

Historische Beiträge zur Epilep­tologie aus der Schweiz aus fünf Jahrhunderten
Günter Krämer

Auszug aus “Von Ursachen und Cur Epilep­siae, das ist von Hinfal­l­enden Siech­tagen” (1564)
Theophrastus Bombastus Paracelsus

Auszug aus “Traité de l’épilepsie” (1770)
Samuel Auguste Tissot

Aufgaben und Ziele der Epilep­sieforschung in sympto­ma­tol­o­gis­cher und aetiol­o­gis­cher Beziehung (1909)
Otto Ludwig Binswanger

Uber salzarme Kost in der Behand­lung der Epilepsie (1912/13)
Alfred Ulrich

Über Epilep­si­es­ta­tistik (1912/13)
Robert Ammann

Auszug aus “Lehrbuch der Psychi­a­trie” (1916)
Eugen Bleuler

Download

Keywords for this issue:

Stich­worte dieser Ausgabe