|Crash­kurs Epilepsie für Pflegende
Lade Veranstaltungen
Diese veran­stal­tung hat bereits statt­ge­funden.

Crash­kurs Epilepsie für Pflegende

in Zusam­men­ar­beit mit Careum Weiter­bil­dung

Eine oft überse­hende Erkran­kung und deren Symptome kennen, verstehen und die richtige Behand­lung unter­stützen.

Epilep­ti­sche Anfälle treten in der Pflege häufiger auf als viele denken. Sie sehen gerade bei älteren Patienten oft wenig drama­tisch aus (Grand mal‐Anfälle sind die Ausnahme!) und werden deswegen leicht übersehen.

Schon beim Erkennen spielen Pflege­per­sonen eine entschei­dende Rolle. Das gilt bei älteren Betrof­fenen ebenso wie im Akutspital und bei Menschen mit Behin­de­rungen.

Nach der Diagnose sollten Pflegende die Behand­lung sowie die Betrof­fenen im Alltag unter­stützen können.

Dozent: Dr. med. Günter Krämer

Anmel­dung und weitere Infor­ma­tionen