Oktober 2020 – Der 5. Oktober ist der Tag der Epilepsie. Fast ein Prozent der Bevöl­ke­rung ist gemäss der schwei­ze­ri­schen Epilepsie-Liga von Epilepsie betroffen. In der Schweiz sind das rund 70’000 bis 80’000 Menschen. Dr. Sylvan Albert, Leitender Arzt und Leiter Neuro­logie am Kantons­spital Graubünden erklärt, was bei einem Anfall passiert und wie man als Helfer richtig reagiert.

Zum Beitrag